Aktuelles aus der Gruppenleitung (21.02.2022)

NEU – Liebe Buchhorn-Hexen,
da in diesem Jahr erneut leider keine öffentlichen Fasnetsveranstaltungen stattfinden
können, haben wir uns überlegt, wie wir dennoch ein wenig Fasnet und Brauchtum leben
können.
Wir von der Gruppenleitung haben eine kleine Überraschung für Euch vorbereitet,
welche am Häfler Samstag, den 26.02.2022 stattfinden wird.
Der zeitliche Aufwand beträgt rund 2h und wir bitten Euch in Kleingruppen daran
teilzunehmen, damit wir uns an die aktuelle Coronaverordnung halten können.
Selbstverständlich ist es für Jung, für Alt, …. einfach für alle!
Wir freuen uns über Eure Teilnahme und es wäre klasse zu sehen, wenn trotz allem viele
Hexen erscheinen, egal ob mit oder ohne Häs.
Eure Anmeldungen erwarten wir bis spätestens 20.02.2022.
Die Veranstaltung wird draußen und bei jedem Wetter stattfinden, da ein Umzug bei
schlechtem Wetter auch nicht abgesagt wird.

Informationen:
Wann: Samstag 26.02.2022
Startzeitraum: zwischen 10:00 – 13:00 Uhr
Treffpunkt: GoWe
Was: Outdoor-Aktivität mit Fußmarsch von ca. 1,5h (Kinderwagen tauglich)
Anmeldeschluss: 20.02.2022
Rückmeldungen an: buchhornhexen@gmail.com

Passt auf Euch auf und bleibt gesund.
In der Vorfreude über eine zahlreiche Teilnahme verbleiben wir mit
lieben Grüßen
Sarah, Katrin, Natze, Steffen, Alex

ALT – Liebe Hexen,
zuerst wünschen wir Euch auch im Namen der gesamten Gruppenleitung ein gutes neues Jahr 2022 verbunden mit Gesundheit.
Nachdem wir eigentlich mitten in der Fasnet unterwegs wären und wir letzte Woche die neuesten Informationen aus dem Zunftrat bekommen haben, wenden wir uns nach Klärung in der Gruppenleitung an Euch bezüglich der weiteren Vorgehensweise bei den Buchhorn-Hexen bis zum Aschermittwoch.
Veranstaltungen
Von Seiten des Vereins, der Zunft und der Buchhorn-Hexen gibt es bis auf Weiteres unter Bezugnahme auf die Presserklärung der IGHN keine Fasnetsveranstaltungen in der Öffentlichkeit.
Nachdem unsere Taufe auch nur im Hexenbrunnen am Kreisel in Hofen stattfindet, kann es somit auch derzeit keine Taufe der Buchhorn-Hexen geben.
Häser anziehen
Unsere Häser bleiben dieses Jahr nicht im Schrank. Deshalb haben wir in der Gruppenleitung folgende Festlegung getroffen.
Sofern jemand im Häs zum Essen gehen möchte, so kann er dies unter Einhaltung der gesetzlichen Regeln und ohne eine Mindestanzahl tun. Hierzu ist keine Information an den Vorstand erforderlich.
Wenn jemand zu einer Fasnetsveranstaltung gehen möchte, kann die Hexe dies unter Einhaltung folgender Regeln tun:
• Der Gruppen-Vorstand bekommt vorab eine Information zu diesem geplanten Besuch.
• Es sind grundsätzlich mindestens 4 Hästräger der Narrenzunft Seegockel gemeinsam dabei. (Die genauen Regelungen der anderen Gruppen liegen uns nicht vor.)
• Die gesetzlichen Regelungen werden eingehalten.
Häs-Fundus
Nachdem die Buchhorn-Hexen ihre Häser anziehen dürfen, möchten wir auch Junghexen, die vielleicht in der Schule und Kindergarten die Fasnet thematisieren, die Gelegenheit geben, dass sie bei Bedarf ein Häs haben könnten.
Aus diesem Grund wurde von der Jugendgruppe am 08.01.22 eine Bedarfsabfrage für Leihhäser verschickt. Die genannte Frist für eine Rückmeldung verlängern wir jetzt nochmals einmalig bis spätestens Samstag 22.01.2022.
Es besteht jedoch keine Garantie, dass wir jeder Junghexe, die ein Häs haben möchte, ein passendes Häs aus dem Fundus der Gruppe zur Verfügung stellen können. Im Notfall appellieren wir an die Mithilfe und Solidarität innerhalb der Hexengruppe.
Diese Mail bezüglich Häs-Fundus wurde mit dem neuen Mailverteiler an alle Hexen verschickt, damit alle einen einheitlichen Info-Stand haben.
Aktionen der Hexen in der Fasnet
Auch dieses Jahr planen wir kleinere Aktionen in der Fasnet. Falls jemand hierzu Ideen hat, darf er sich gerne bei uns melden. Lasst Euch überraschen.
Ansonsten hoffen wir, dass wir alle gesund durch die nächste laufende Corona-Welle kommen.
Bitte gebt diese Information auch an Buchhorn-Hexen in eurem Bekanntenkreis weiter, die wir nicht über unseren Mailverteiler erreichen konnten.
Mit einem kräftigen Buch-Horn auch im Namen der gesamten Gruppenleitung grüßt Euch
Euer Hexenmeister
Faxe